Coline

 

 zu verkaufen


geboren am 01.05.2014

Braun
1,60 m und mehr

Vater: Hamlet de ronds Pres
Mutter: Calanda
Muttervater: Nepal

Fohlenprämie beim Pferdestammbuch SH

Coline ist bei uns im Pferdeland Jessen geboren. Sie hat sich zu einer echten Schönheit entwickelt. Viel Ausdruck, ein überdurchschnittliches Exterieur und schöne Bewegungen zeichnen sie aus.

Charakterlich kommt sie ganz nach ihrer Mutter Calanda und ist unkompliziert im Umgang. Nur Anhängerfahren findet sie schrecklich – sie steigt artig ein, hat dann aber beim Fahren Stress. Daher sollte sie nur in ein Zuhause, in dem sie nicht herumkutschiert werden muss. Hufschmied und Tierarzt sind kein Problem. Ihre ersten Begegnungen mit dem Straßenverkehr hat sie auch souverän gemeistert.

In ihrer Herde ist sie freundlich zu den anderen Pferden und kennt keine Streitigkeiten.

Von Juli bis Oktober wurde sie schonend angeritten. Da sie ja noch so jung ist, hat sie jetzt noch eine kleine Auszeit bis zum Frühjahr.

Bei unserem großen Freibergerevent im Oktober wurde sie zusammen mit ihrer Mutter in einem kleinen Schaubild vorgestellt. Hier zeigte sie wieder einmal ihre enorme Rittigkeit und Coolness -trotz der vielen Menschen und Eindrücke lies sie sich von fast nichts beeindrucken.

Mira

 


geboren am 17.04.2010

Braun
1,51 m

Vater: Hartorius
Mutter: Mina
Muttervater: Nepal

Feldtest 2013: 7/8/9

Bezirksprämie erhalten bei der Stuteneintragung vom Pferdestammbuch Schleswig-Holstein

Feldtestsiegerin von Sumiswald im Jahr 2013. Eine hübsche Stute, die eher dem sportlichen Freiberger entspricht. Sie ist ein ausgesprochen intelligentes, wendiges Pferd, mit einer schnellen Auffassungsgabe. Bei uns wird sie in der klassischen Dressur ausgebildet, stellt man ihr einen Sprung hin, saust sie da allerdings auch mit Begeisterung drüber. Ihre Bewegungen sind überdurchschnittlich und sehr schwungvoll. Trecker, LKW und andere große Fahrzeuge interessieren sie nicht.  Im Umgang ist sie super artig und ihrem Menschen gegenüber sehr zugewandt. Mit anderen Pferden ist sie absolut sozial und eher rangniedrig.

Am 4. April 2017  hat sie mit Mavi von Harrison( Hamlet de ronds Pres/ Elyseé) ihr erstes Fohlen bekommen und war von Anfang an eine führsorgliche Mutter.

Flower


geboren am 05.05.2017

Braun
1,57 m

Vater: Haloa
Mutter: Flying Rose
Muttervater: Nepal

Bewertung: 8,6,8

Fremdblutanteil: 17,38 %

Flower ist im November 2017 als Aufzuchtpartnerin für unsere kleine Mavi aus der Schweiz zu uns gekommen.

Darius

 


geboren am 19.03.2017

Brauner
geschätzt 1,60

Vater: Don Caprio
Mutter: Lisa
Muttervater: Lordon

Beurteilung: 8,8,7

Fremdblutanteil: 8,01%

Darius ist im November als Spielgefährte für Heaven im Pferdeland angekommen. Als er von Hänger stieg, hat er uns vom ersten Augenblick beeindruckt. Schon in seinem jungen Alter hat er eine gewaltige Ausstrahlung und glänzt mit seinen schwungvollen Gängen.

Heaven

 

 


geboren am 19.04.2017

Braun

geschätztes Endmaß 1,56
Vater: Harrison
Mutter: Calanda

Fohlenprämie beim Pferdestammbuch SH

MV: Nepal

Korrekter kleiner Hengst, mit viel Power und Energie. Bei der Fohleneintragung vom Pferdestammbuch SH erhielt er eine Fohlenprämie. Nicht nur die Jury sondern auch das Publikum erfreuten sich an seinem tollen Ausdruck.

 

Mavi

 


geboren 04.04.2017

Braun
geschätztes Endmaß 1,54

Vater: Harrison

Mutter: Mira

MV: Hartorius
MVV: Nepal

Fohlenprämie beim Pferdestammbuch SH

 

Hübsches kleines Stutfohlen, dass vom ersten Augenblick an mit ihrem Charme und ihrer Zutraulichkeit jeden Besucher entzückt hat. Sie überzeugte bei der Fohleneintragung mit einem guten Ausdruck und einem harmonischen Exterieur. Zur Belustigung des Publikums hat sie sich die Dekoration geschnappt und sich wie ein junger Hund um die Ohren gehauen und rausrücken wollte sie ihre Beute auch nicht.

 

 

Hardi


geboren am 08.03.2013

Braun
1,56 m

Vater: Hamlet de ronds Pres
Mutter: Mina
Muttervater: Lugari

Beurteilung: 9/8/7

. Hardi ist im Jahr 2013 mit einer Gruppe Junghengst im Rahmen einer Fohlenrettung bei uns eingetroffen. Schon als er von Hänger kam, war auf den ersten Blick klar, der wird wohl hierbleiben. Inzwischen hat er sich zu einem stattlichen Kerl entwickelt und alle unsere Erwartungen erfüllt – der fast perfekte Freiberger – unerschrocken, menschenbezogen und artig beim Reiten.  Leider hat sich seit zwei Jahren eine Bewegungsauffälligkeit in der Hinterhand entwickelt, für die es keine Erklärung gibt.

Bei unserem Freibergerevent musste er als jüngstes Pferd mit in der Quadrille laufen, damit wir eine Gruppe von acht Freibergern zustande bekommen. Dies hat er super toll und souverän gemeistert.

 

Calanda


geboren am 22.02.2010

Braun
1,54 m

Vater: Nepal
Mutter: Fleurette
Muttervater: Halliday

Feldtest 2013: 7/6/7

Eine  Nepal Stute, die in der Schweiz erfolgreich den Feldtest absolviert hat und 2014  in  Deutschland die Staatsprämie verliehen bekommen hat.Aus 2014 stammt auch ihr erstes Fohlen – ein  ausgesprochen gelungenes Stutfohlen von Hamlet de ronds Pres. Beim Reiten zeigt sie eine mehr als überdurchschnittliche Rittigkeit und Leistungsbereitschaft. Zur Zeit wird sie in der klassischen Dressur ausgebildet. Im Gelände fühlt man sich mit ihr sehr sicher und weder riesige Waldfahrzeuge noch Wasserdurchritte  können sie beirren. Sie macht einfach nur Spaß und macht alles mit.

Im April hat sie ihren hübschen kleinen Sohn Heaven  von Harrison (Hamlet de ronds Pres/ Elysée)  zur Welt gebracht.

Nico

unsere_nico

geboren am 15.02.2002

Braun
1,54 m

Vater: Nepal
Mutter: Elke
Muttervater: Estafette

Feldtest 2005: 8/6/8

Nico ist der unangefochtene Chef der Männerherde. Er sorgt für die gute Erziehung unserer Jungspunde, so dass die Junghengste gleich lernen, wie man sich in der Herde zu benehmen hat. Vor der Kutsche ist er eine absolute Lebensversicherung, egal ob ein-oder zweispännig und auch unter dem Reiter gibt es fast nichts, was ihn aus der Fassung bringt.

Nirvana


geboren am 19.03.2006

Braun
1,56 m

Vater: Nagano
Mutter: Quitie
Muttervater: Quemir

Feldtest 2009: 8/7/8

Ein sportlicher Freiberger, der in allen Sparten einzusetzen ist. Er wird besonders in der klassischen Dressur gefördert, macht aber auch mal einen Sprung oder geht durch einen Trailparcours -ein echter Powerfribi.

Tiny


geboren am 31.08.1992

Rappschecke
0,87 m

Vater: unbekannt
Mutter: Melanie

Tiny ist unser Hofmaskottchen und der kleine König vom Pferdeland. Er lebt bereits seit er ein halbes Jahr alt ist bei uns und macht unseren Hof etwas bunter. In jungen Jahren litt er etwas unter Größenwahn und hat sich mit jedem angelegt, egal wie groß. Heute ist er altersweise und verzichtet auf ernste Auseinandersetzungen.